LEYFORMS ENGAGEMENT FÜR DIE ENTWICKLUNG UND HERSTELLUNG VON UMWELTFREUNDLICHEN STÜHLEN FÜR ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN, WARTEZIMMER UND BÜROS

STÜHLE AUS RECYCELTEM UND RECYCELBAREM KUNSTSTOFF

Stühle und Sessel aus 100 % recyceltem Kunststoff entwickelt, um den Klimawandel zu bekämpfen

Unternehmen, die auf eine Art und Weise arbeiten, die ihre Auswirkungen auf die Umwelt minimiert, sehen Worte wie Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit usw. nicht mehr als Mehrwert, sondern als integralen Bestandteil ihres Wesens. Dabei ist Polypropylen ein Kunststoff, der in unserem täglichen Leben präsent ist: er wird zum Beispiel für Gläser, Besteck, Flaschen und Lebensmittelverpackungen verwendet. Seit einigen Jahren produziert Leyform die Kunststoffteile von Stühlen, Hockern, Sofas und Tischen bei "NULL AUSWIRKUNG" aus recycelten Materialien.Lesen sie mehr...

Diese Elemente bestehen aus einer Mischung aus regenerierten Polymeren post-industriellen Ursprungs sowie recycelten Polymeren post-consumer Ursprungs, die so umgewandelt werden, dass sie eine über die Zeit konstante Qualität und strukturelle Festigkeit aufweisen. Nachhaltigkeit, Robustheit und Komfort sind untrennbar miteinander verbunden, um bequeme Sitze aus Materialien zu erhalten, die darauf abzielen, unseren Planeten zu schützen. Leyform's ist eine kleine, aber große nachhaltige Revolution in Design und Materialien, die auf die Kreislaufwirtschaft abzielt; diese zielt darauf ab, recycelten Kunststoff zu verwenden, der eingeschmolzen und wiederverarbeitet wird, um einen neuen Stuhl zu bauen. Mit diesem Prinzip kann der Entstehungsprozess der Stühle praktisch unendlich sein: Am Ende des Lebenszyklus ist der produzierte Stuhl nämlich wiederum recycelbar.




Sedia per sala convegni, congressi e seminari outdoor all'aperto

Greta

Indoor- und Outdoor-Stuhl aus recyceltem Kunststoff

Bei der Entwicklung des Greta 4-Fuß-Kunststoffstuhls für den Outdoorbereich hat Leyform 100% recyceltes Polypropylen verwendet, das eine hochwertige Qualität, Langlebigkeit und Stabilität auf lange Sicht garantiert. Greta, ein umweltfreundlicher "NULL AUSWIRKUNG" Stuhl mit einem nachhaltigen Design, der für Wohn- oder öffentliche Indoor- und Outdoor-Bereiche wie z. B. Küchen, Schlafzimmer, Terrassen, Gärten, Schwimmbäder oder Außenbereiche, in denen Konferenzen, Kongresse und Seminare abgehalten werden, konzipiert wurde.

Lesen

LaMia

Umweltfreundlicher und recycelbarer Stuhl für Tagungen, Kongresse und Konferenzen

Der am meisten beliebte und gewünschte Mehrzweckstuhl ist jetzt mit Sitz und Rückenlehne aus 100% recyceltem und recycelbarem Kunststoff erhältlich. Das saubere und essentielle Design der Struktur zusammen mit den Zubehörteilen wie der Schreibplatte, dem Satz Reihenverbinder, dem Transportwagen für Stapelstühle macht die LaMia zu einem Mehrzweckstuhl, der für die Einrichtung von Konferenzräumen, Tagungen, Kongressen, Seminaren, Kursen und Training geeignet ist.

Lesen
Sedie in plastica riciclabile con scrittoio a ribaltina per sala polivalente e didattica


RECYCELTES POLYPROPYLEN MIT NEUWERTIGEN EIGENSCHAFTEN

Für die Stühle LaMia und Greta wird Polypropylen der nächsten Generation verwendet, das vollständig aus haltbaren, ressourcenreichen Recyclingfasern hergestellt wird; das Endergebnis ist ein Kunststoff, dessen mechanische und Halteeigenschaften denen von Neuware entsprechen. Die CO2-Emissionen der Stühle LaMia und Claire, die aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden, sind fast 98% geringer als die von Neukunststoff und bieten erhebliche Wassereinsparungen. Lesen sie mehr...

Leyform, denke grün für den Planeten

Das Recycling von Plastikmüll wirkt sich positiv auf den Klimawandel aus; weltweit könnten für jede Tonne Plastik, die jedes Jahr recycelt wird, 3,5 Milliarden Barrel Öl eingespart und die CO2-Emissionen um etwa 2 Tonnen reduziert werden. Die Herstellung von Neukunststoff erfordert enorme Ressourcen, von der Ölförderung über die Raffinierung bis hin zur Umwandlung in Kunststoffmaterial; die Produktion von Mehrzweck-, Warte- und Bürostühlen mit Komponenten aus Neukunststoff ist daher mit CO2-Emissionen verbunden, die zum Temperaturanstieg unseres Planeten und damit zur Beschleunigung des Klimawandels beitragen.

  • Leyform verwendet Polypropylen, das aus recycelten Materialien stammt, für die Herstellung von Kunststoffteilen für Mehrzweck-, Warte- und Bürositzmöbel.
  • Die regenerierten Polymere sind sowohl post-industriellen Ursprungs als auch recycelten Post-Consumer-Ursprungs; diese werden so umgewandelt, dass die Qualität und strukturelle Festigkeit im Laufe der Zeit konstant bleibt.
  • Greta, ein umweltfreundlicher Stuhl, dem die Gesundheit unseres Planeten am Herzen liegt, entwickelt für Indoor- und Outdoor-Bereiche wie Terrassen, Gärten, Schwimmbäder oder Außenbereiche, in denen Kongresse, Tagungen und Seminare abgehalten werden.
  • LaMia nimmt Sitz und Rückenlehne 100% aus recyceltem Kunststoff; es ist ein multifunktionaler umweltfreundlicher Stuhl, geeignet für Konferenzen, Tagungen, Seminare.
  • Der für die Gemeinschaftsstühle LaMia und Greta verwendete Kunststoff hat mechanische Eigenschaften, die denen von Neuware entsprechen. Die CO2-Emissionen, die bei der Produktion von LaMia und Claire entstehen, sind 98% weniger als die von Neukunststoffen.